Der CinemaxX-Filmtipp des Monats: Mein Blind Date mit dem Leben

poster_blinddateGenre: Komödie/ Drama
Filmstart: 26. Januar 2017
Dauer: 111 Minuten

Feel-Good-Komödie nach dem autobiografischen Buch von Saliya Kahawatte um einen Mann, der sich nicht von seiner fortschreitenden Sehbehinderung bremsen lässt.

Was Saliya Kahawatte in seiner Autobiografie „Mein Blind Date mit dem Leben“ beschrieb, verwandelten die Drehbuchautoren Oliver Ziegenbalg („Friendship!“) und Ruth Toma („Emmas Glück“) mit Regisseur Marc Rothemund („Sophie Scholl“) in eine Komödie. Darin hat Saliya (Kostja Ullmann) frisch sein Abi in der Tasche, ist auf der Suche nach seinem Traumjob und sieht überhaupt nicht ein, sich davon abhalten zu lassen, dass er kaum noch was sieht. Improvisation, Trickserei und die Hilfe seines Kumpels Max (Jacob Matschenz) sind gefragt, damit Saliyas Behinderung bei seiner Arbeit in einem Münchener Luxus-Hotel nicht aufgedeckt wird. Als sich der junge Mann aber in Laura (Anna Maria Mühe) verliebt, droht sein Geheimnis aufzufliegen…

mitarbeiterfotoUnser Kinoreporterin Mona des CinemaxX-Teams: „Als ich den berührenden und vielversprechenden Trailer zu „Mein Blind Date mit dem Leben“ gesehen habe, wusste ich: Den Film MUSS ich sehen. Den dürft ihr auch auf keinen Fall verpassen! Bis bald im Kino.“ Eure Mona

Du möchtest den Film anschauen? Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel!

Filmemacher Marc Rothemund drehte bereits einen Film zusammen mit dem Hauptdarsteller Kostja Ullmann. Wie heißt dieser?

Unter allen, die bis 23. Januar 2017 einen Kommentar mit der richtigen Antwort hinterlassen, verlosen wir 1×2 Tickets für „Mein Blind Date mit dem Leben“ im CinemaxX Augsburg.

Das sind unsere Teilnahmebedingungen.

16 Kommentare zu “Der CinemaxX-Filmtipp des Monats: Mein Blind Date mit dem Leben

  1. bettina.perz@kabelmail.de'
    Bettina Perz
    2. Januar 2017 bei 12:07

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  2. christinabestele@gmx.de'
    Christina Bestele
    2. Januar 2017 bei 16:50

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  3. tsecker@gmx.de'
    Thomas Secker
    3. Januar 2017 bei 16:41

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  4. linaaquo@gmail.com'
    Lina
    4. Januar 2017 bei 20:58

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück ☕️

  5. jasmiiin.wagner@web.de'
    Jasmin Wagner
    4. Januar 2017 bei 21:14

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  6. chrisi.strube@t-online.de'
    Christina
    5. Januar 2017 bei 18:18

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück 🙂

  7. jenni981@hotmail.de'
    Jennifer
    6. Januar 2017 bei 20:33

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  8. stefanie.lechner99@gmail.com'
    Steffi
    6. Januar 2017 bei 21:15

    Groui es bleiben nicht zum Frühstück

  9. mrs.saskia.f@web.de'
    Saskia
    8. Januar 2017 bei 9:16

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  10. anna.illgner@outlook.de'
    Anna
    9. Januar 2017 bei 15:46

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück.

  11. Amelieortner@hotmail.de'
    Amelie Ortner
    9. Januar 2017 bei 16:36

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  12. carolin36963@gmail.com'
    Carolin Achatz
    9. Januar 2017 bei 21:12

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  13. jenny.koenig98@web.de'
    König
    9. Januar 2017 bei 21:41

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  14. muellervinzent.46@gmail.com'
    Müller Vinzent
    10. Januar 2017 bei 15:30

    „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“(2010)

  15. cornelia@arnold-bayern.de'
    Cornelia Arnold
    17. Januar 2017 bei 18:27

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

  16. aux.lisa@gmail.com'
    Lisa
    19. Januar 2017 bei 7:24

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.