Der Soziale Tag – Schüler Helfen Leben

Du wolltest schon immer mal für einen Tag in eine Arbeit hineinschnuppern? Vielleicht wolltest du auch schon immer mal mit einer kleinen Tat helfen. Beides kannst du beim so genannten „Sozialen Tag“ kombinieren.

160623_SozialerTag_YS

Der Soziale Tag ist eine Initiative von „Schüler Helfen Leben“, die es seit 2006 jährlich bundesweit gibt. Die Idee gab es allerdings bereits mehrere Jahre zuvor und hat mit durchschnittlich 80.000 teilnehmenden Schülern große Beliebtheit erlangt. Mit dieser Aktion kommen ca. 1,5 Mio. Euro pro Jahr zusammen, die für verschiedene Projekte, hauptsächlich im Balkan, gespendet werden. Zwar gibt es in Afrika oder Asien große Armut, aber auch in Südosteuropa befinden sich rund 18 Millionen Kinder ohne irgendeine Perspektive auf eine hoffnungsvolle Zukunft.

Was muss man also machen, um teilnehmen zu können?
Als erstes solltest du dir eine Arbeit suchen, die dich interessiert und einen Geldbetrag sowie die Arbeitszeit mit dem Arbeitgeber festlegen. Dann musst du dich nur noch für den Sozialen Tag, dieses Jahr am Donnerstag, den 14. Juli 2016, von der Schule beurlauben lassen. Über die Schule bist du unfallversichert, wenn sie am Sozialen Tag teilnimmt. Außerdem garantiert „Schüler Helfen Leben“ eine subsidiäre Haftpflichtversicherung.

Wer noch mehr über die geförderten Projekte wissen will, kann sich auf der Website von „Schüler Helfen Leben“ informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.