Die erste gemeinsame Wohnung

Du willst nach deinem Abi eine Ausbildung in einer anderen Stadt anfangen oder studieren? Die Azubis der Stadtsparkasse haben die Vorteile einer WG und die einer eigenen Wohnung diskutiert: Hier findest du die Ergebnisse.

Viele wollen jedoch in der ersten Wohnung lieber mit dem Partner zusammenziehen.

 

Das spricht dafür:

  • Gerechte Kostenteilung, am Ende bleibt jedem mehr Geld als mit einer eigenen Wohnung.
  • Auch die Hausarbeit wird gerecht aufgeteilt.
  • Jeder kann schon den ein oder anderen Einrichtungsgegenstand beisteuern.
  • Probleme löst ihr gemeinsam.
  • Du kannst dich den ganzen Tag darauf freuen, dass abends in der Wohnung jemand auf dich wartet oder gleich nach dir zuhause ist.

 

Auf diese Schwierigkeiten solltest du dich einstellen:

  • Du kannst nicht tun und lassen, was du willst, sondern musst immer wieder einmal Kompromisse eingehen. GNTM oder Champions League? Jeder muss lernen, dass auch der andere Wünsche hat. Dabei solltet ihr darauf achten, dass niemand zu große Opfer bringen muss.
  • Du willst trotzdem wieder einmal ungestört sein? Rücksicht nehmen ist das A und O für ein glückliches Zusammenleben.
  • Du verdienst noch kein Geld und bist von deinem Partner abhängig? Wir haben Tipps, damit es nicht zum großen Krach um das liebe Geld kommt: Redet miteinander! Bevor ihr zusammenzieht, solltet ihr auf jeden Fall das Finanzielle klären:
    Wenn ihr gleich viel verdient, ist es gerecht, die Mietkosten gleichmäßig durch zwei zu teilen. Habt ihr im Monat unterschiedlich viel Geld zur Verfügung, ist es gerechter, die Kosten anteilig nach Einkommen aufzuteilen. Für gemeinsame Kosten wie Einkäufe oder Nebenkosten, z. B. Strom, ist es sinnvoll, ein Gemeinschaftskonto einzurichten. Jeder überweist zu Beginn des Monats einen fixen Betrag auf das Girokonto. Euer Berater von der Stadtsparkasse berät euch gerne!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.