Handy-Guthaben aufladen zu jeder Zeit!

Du ärgerst dich immer wieder, dass das Guthaben für dein Prepaid-Handy aufgebraucht ist? Egal ob nach einem Shopping Trip, nachts beim Feiern und einfach in der Früh, weil du den Bus verpasst hast. Damit so etwas nicht mehr passiert und du immer die Möglichkeit hast, jemanden anzurufen oder eine SMS zu senden, bietet die Stadtsparkasse Augsburg eine kostenlose Auflade-Funktion für Handy-Guthaben an. Eine Aufladung ist dadurch 24 Stunden am Tag möglich.

Guthaben schnell und bequem online aufladen und gleich wieder telefonieren.

Dabei gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:

1. Handy am Geldautomaten aufladen

Schritt 1: Nach Einführen der SparkassenCard wählst du die Funktion „Handy aufladen“.
Schritt 2: Im Anschluss an die PIN-Eingabe den Mobilfunktreiber auswählen.
Schritt 3: Eingabe der aufzuladenden Mobilfunknummer. Diese Eingabe musst du zu deiner Sicherheit wiederholen.
Schritt 4: Im Anschluss wird der Aufladebetrag gewählt. Dieser kann 15, 20 oder 30 Euro sein.
Schritt 5: Im Anschluss wird das Geld direkt auf das Handy-Guthaben übertragen.
Schritt 6: Am Folgetag erfolgt die Abbuchung vom Girokonto.

 

2. Handy übers Online-Banking aufladen

Beim Online-Banking kannst du beim ersten Aufladen eine Vorlage speichern, damit du nur einmalig alle Daten eingeben musst. Hier kannst du es gleich selbst ausprobieren: Handy aufladen.

Schritt 1: Zuerst deine Handynummer 2x eingegeben.
Schritt 2: Eingabe des Handy-Inhabers.
Schritt 3: Im nächsten Schritt wird dein Mobilfunktreiber gewählt.
Schritt 4: Konto für die Abbuchung des Geldbetrags auswählen.


Schritt 5: Nach dem Klick auf „Weiter“ kannst du den gewünschten Ladebetrag aussuchen und die Daten als Vorlage speichern.
Schritt 6: Jetzt musst du nur noch deine TAN eingeben und schon hast du wieder Guthaben.

Um das Handy künftig aufzuladen, musst du nur noch ein paar Schritte gehen.
Schritt 1: Service –> Top Services –> Prepaid-Handy aufladen
Schritt 2: Hinter dem Feld Handynummer gibt es ein kleines Buch zum Anklicken. Darin kannst du dir deine gespeicherten Vorlagen anschauen und die passende auswählen.
Schritt 3: Im Anschluss nur noch Daten überprüfen und WEITER.
Schritt 4: TAN eingeben und bestätigen.

Und fertig ist die Aufladung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.