Schreibwerkstatt für Schüler*innen mit Bonn Park

»MANIFESTE FÜR DAS UNVERBINDLICHE HEUTE«

Du bist zwischen 15 und 17 Jahre alt, schreibst gerne und hast „schamlos Bock auf Weltverbesserung“?
Dann melde dich an für die Schreibwerkstatt, die das Brechtfestival zwischen dem 23. Februar und 4. März 2018 veranstaltet! Anmeldefrist ist der 15.11.2017.

Bonn Park by Niklas Vogt

Unter der professionellen Anleitung des preisgekrönten Nachwuchsdramatikers Bonn Park entwerft ihr Manifeste zu den Themen Liebe, Krieg und Politik. Im Workshop könnt ihr austesten, wie sich wichtige Gedanken teilen lassen – zunächst mit Worten auf Papier, später aber auch wahlweise in Form eines öffentlichen Statements auf einer Bühne vor Publikum.

Der Berliner hat ein ausgezeichnetes Gespür dafür, wie Bühnentexte funktionieren. Die Presse feierte ihn dafür jüngst als eines der größten Talente der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik. Die Stücke des 29-Jährigen wurden beim Heidelberger Stückemarkt und zuletzt beim Autorenwettbewerb der Berliner Festspiele ausgezeichnet.

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 12 Personen begrenzt.
Mehr Infos und der Fragebogen zur Anmeldung sind beim Brechtbüro unter brecht@augsburg.de erhältlich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.