Was tun nach dem Abi? Ein Jahr ins Ausland!

Du weißt schon genau, was du nach dem Abi tun möchtest und hast dich für ein Jahr im Ausland entschieden? Dann bist du hier genau richtig! Denn ich führe dich Schritt für Schritt bis zur Abreise.

Schritt 1:

Orientiere dich! Welches Land soll es sein und welche Auslandszeit passt zu dir?
Falls dir auf Anhieb kein Land zusagen sollte, hier sind die drei beliebtesten Aufenthaltsorte für ein Jahr im Ausland: 1.USA, 2.Kanada, 3.Australien

 

Schritt 2:

Der Reisepass: Um in ein Land außerhalb Europas zu reisen, brauchst du natürlich einen gültigen Reisepass. Da du den auch schon für die Beantragung des Visums vorliegen haben musst, sollte die Beantragung des Reisepasses einer deiner ersten Planungsschritte sein.

 

Schritt 3:

Kreditkarte: Bei einem längeren Auslandsaufenthalt kann man auf eine eigene Kreditkarte eigentlich nicht verzichten. Du kannst mit dieser problemlos jederzeit auf dein angespartes Geld von Zuhause zugreifen – es macht also Sinn, sich rechtzeitig um eine Kreditkarte zu kümmern. Um dich ideal über das Angebot der Stadtsparkasse Augsburg informieren zu lassen, kannst du uns gerne in der Internetfiliale oder in der Geschäftsstelle besuchen.

 

Schritt 4:

Flexible Flüge finden: Der Flug ist meist einer der größten Kostenpunkte deiner Auslandszeit und somit natürlich auch ein überaus wichtiger Planungsschritt. Bei manchen Auslandsaufenthalten musst du dich selbst um die An- und Abreise in dein gewünschtes Land kümmern. Setzt du dich allerdings mit einer seriösen Organisation zusammen, wickelt diese die Flugreise für dich ab.

 

Schritt 5:

Auslandskrankenversicherung: Auf eine Auslandskrankenversicherung darfst du bei einem längeren Auslandsaufenthalt auf keinen Fall verzichten!  Der Abschluss einer solchen Versicherung ist auch oft Voraussetzung, um überhaupt mit einem Arbeitsvisum in dein Zielland einreisen zu dürfen.

 

Schritt 6:

Nun kommt es darauf an: Was möchtest du während deines Auslandsaufenthalts machen?
Entscheidest du dich für ein Au-pair-Jahr, solltest du dich rechtzeitig um eine Familie kümmern. Fällt deine Wahl aber auf Work and Travel, reicht es je nach Land aus, wenn du dich spätestens eine Woche vor Abreise um deine erste Unterkunft kümmerst.

 

Schritt 7:

Packen und die schönste  Zeit deines Lebens erleben!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.