Work & Travel Neuseeland – die unglaublichste Zeit meines Lebens

10 Monate Neuseeland – klingt nach einer unglaublich langen Zeit. Doch auch die geht irgendwann vorbei. Was bleibt, außer der Erinnerung?
Nina blickt nochmal zurück:



Work and Travel Neuseeland_5Jeder redet gerne über seine Zeit im Ausland, hier bin ich keine Ausnahme.
In einem fremden Land lernt man nicht nur praktische Dinge, sondern wächst auch persönlich ein ganzes Stück. Ein paar meiner besten Freunde habe ich in Neuseeland gefunden.

Denn egal wo man ist, was für eine Arbeit man hat, die Menschen machen den Moment. Durch die Freunde die ich dort gefunden habe, ließen sich die schwersten Zeiten meistern. Und selbst nach mittlerweile 2 Jahren, die ich schon wieder zurück bin, halte ich immer noch Kontakt zu einigen.

Immer wieder sieht man sich in Situationen, in denen man früher noch nie war. Doch an jeder Ecke, ist sie auch noch so verlassen, bekommt man Hilfe. Fast die kompletten 10 Monate war ich mit meiner Freundin unterwegs, bis auf ein paar Wochen, als unsere Familien zu Besuch kamen. Auch den Rückflug trat ich alleine an. Ein so langer Flug ist zu zweit wirklich um einiges unterhaltsamer, kann ich sagen. Zurück im verregneten Deutschland wurde ich von meinen Liebsten am Flughafen abgeholt und schon war ich wieder zurück in der „alten“ Realität.

Work and Travel Neuseeland_6

PS: Ich habe mehr Schafe gefunden als ich zählen konnte. Kiwis, egal ob in menschlicher, tierischer oder fruchtiger Form waren auch dabei – und Jack. Jack ist das Pseudonym des Mannes, der mich in Neuseeland halten sollte. Ihn habe ich zwar nicht gefunden, dennoch werde ich 100 Prozent wieder zurückkehren!



Wir sagen DANKE, dass wir an Ninas Abenteuer zumindest ein klein wenig teilhaben konnten.
Wen von euch hat die Reiselust gepackt, für welches Land würdet ihr euch entscheiden?
Verratet es uns im Kommentar!

Mehr über Work and Travel erfahrt ihr übrigens auch auf der Seite vom vom tip, der Jugendinformation des Stadtjugendrings Augsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.